HAUSEN A. ALBIS

flugplatz_discus

Unser Heimflugplatz Hausen am Albis ist ein malerischer Kleinflugplatz am Rande der Voralpen. Er verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit einer 700m langen Hartbelagpiste, welche es ermöglicht während des ganzen Jahres den Flugbetrieb aufrecht zu erhalten. Dazu gehören auch ein Hangarkomplex und das C-Büro. Auf dem Flugplatz selbst ist die Skyparts GmbH beheimatet, welche Wartung und Restauration von Kolbenmotorflugzeugen durchführt. Weiter ist bei schönem Wetter ein Flugplatzkiosk geöffnet, bei welchem jeder Zuschauer, wie auch Piloten, Snacks und kühle Getränke serviert bekommen.

Auswärtige Motorflugzeuge dürfen normalerweise nicht auf dem Flugplatz Hausen a. A. landen. Der Flugplatz ist für Externe gesperrt (R) und man benötigt eine Genehmigung für Landung und Start.
Für Segelflugzeuge die auf dem Flugplatz landen, besteht die Möglichkeit zu einem Rückschlepp. Am Wochenende ist ein Schleppbetrieb organisiert und normalerweise ein Schlepppilot anwesend. Unter der Woche kann Ruedi Schneebeli kontaktiert werden, einer unserer erfahrenen Piloten, welcher in der Nähe wohnt. (siehe Daten und Adressen)