SEGELFLUGAUSBILDUNG

ausbildung_schido

DIE SG KNONAUERAMT BETREIBT KEINE AUSBILDUNG!
SEGELFLUGAUSBILDUNG IN HAUSEN A. ALBIS BEI DER SG SKYLARK (www.skylark.ch)
Das Segelfliegen erlernt man, ähnlich wie das Autofahren, in einer Flugschule. Um abzuklären ob einem das Segelfliegen auch wirklich zusagt, besteht die Möglichkeit ohne jegliche Formalität 20 Flüge mit einem Fluglehrer zu absolvieren. Die Grundbedingungen zur weiteren Ausbildung sind das Mindestalter von 15 Jahren und eine fliegerärztliche Untersuchung bezüglich des Gesundheitszustandes. Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In der Theorie erwirbt man die Grundkenntnisse des Segelfluges und auch die Meteorologie wird einem näher gebracht. Während der praktischen Ausbildung erlernt man das Segelfliegen mit einem Fluglehrer im Doppelsitzer. Nach ca. 40 Flügen kann der erste Alleinflug unternommen werden und nach Abschluss der restlichen Ausbildungsflüge wird eine Prüfung mit dem Experten geflogen.

Nach Abschluss der Grundausbildung gibt es immer noch einiges zu lernen. Wir sind bestrebt, unser Wissen bestmöglich weiterzugeben und junge Piloten zügig zu Streckenflugpiloten zu formen.
Wenn du Interesse hast, sind wir gerne bereit, dir zu erklären, welche Möglichkeiten zu einer erfolgreichen Ausbildung bestehen. (Kontakt)

Eine Umfangreiche Dokumentation publiziert durch den Segelflugverband der Schweiz:

Grundausbildung

Weitere Informationen:

www.segelfliegen.ch