LS4 “K5″ verkauft

LS4 “K5″ verkauft

Die Saison ist auf dem Höhepunkt, der Sommer ist da! In kürze startet das Saanenlager, welches seit vielen Jahren bei der SGKA Tradition hat. Gerade im Segelfluglager oder aber auch an Wettbewerben haben viele Piloten viele Flugstunden in der LS4 verbracht. Das Flugzeug hatte einen guten Ruf, ist einfach zu Fliegen und hat ordentlich Leistung. An der letzten SGKA GV wurde beschlossen, dass unsere LS4 durch einen weiteren, leistungsstärkeren Discus 2cT mit Heimkehrhilfe ersetzt werden kann.
Die LS4 wurde seit 1983 als Clubflieger genutzt wurde und hat in dieser Zeit bestimmt vielen Mitgliedern tolle Flugerlebnisse ermöglicht.
Die K5 wurde Anfang Juli nach Holland verkauft. Der neue Discus 2ct wird “KG” heissen und ab der Saison 2018 eingeflottet.

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben.